steueragenten.de :Selbstanzeige
FEHLER VERMEIDEN - FALLSTRICKE UMGEHEN - STRAFFREIHEIT ERLANGEN

Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung

Auch wenn der Fall Uli Hoeneß die Gemüter erhitzt hat und Medienberichte Unsicherheiten geschaffen haben, ist es nach wie vor so, dass die Selbstanzeige denjenigen, die sich einer Steuerhinterziehung schuldig gemacht haben, die Möglichkeit der Vermeidung einer Bestrafung bietet. Diese strafbefreiende Wirkung erfordert allerdings rechtzeitiges Handeln und inhaltlich korrekte und vollständige Angaben.

Insbesondere mit der Neuregelung seit Mai 2011* ist Vorsicht geboten! Die Selbstanzeige hat sich damit zu einem noch komplexeren Gebilde entpuppt. Wir bieten Ihnen als erfahrene Berater dafür ein professionelles Vorgehen an, was Ihnen Sicherheit im Umgang mit dem Instrument der Selbstanzeige geben wird.

FEHLER VERMEIDEN - FALLSTRICKE UMGEHEN - STRAFFREIHEIT ERLANGEN

Selbstanzeige bei Steuer- hinterziehung

Auch wenn der Fall Uli Hoeneß die Gemüter erhitzt hat und Medienberichte Unsicherheiten geschaffen haben, ist es nach wie vor so, dass die Selbstanzeige denjenigen, die sich einer Steuerhinterziehung schuldig gemacht haben, die Möglichkeit der Vermeidung einer Bestrafung bietet. Diese strafbefreiende Wirkung erfordert allerdings rechtzeitiges Handeln und inhaltlich korrekte und vollständige Angaben.

Insbesondere mit der Neuregelung seit Mai 2011* ist Vorsicht geboten! Die Selbstanzeige hat sich damit zu einem noch komplexeren Gebilde entpuppt. Wir bieten Ihnen als erfahrene Berater dafür ein professionelles Vorgehen an, was Ihnen Sicherheit im Umgang mit dem Instrument der Selbstanzeige geben wird.

Anlass für eine Selbstanzeige

Der Anlass einer Selbstanzeige ist in der Regel die Gefahr der Entdeckung, sei es durch eine angekündigte Betriebsprüfung im eigenen Unternehmen oder bei Geschäftspartnern. Aber auch Konflikte mitwissender Mitarbeiter oder Angehöriger (z.B. im Fall einer Scheidung) bieten häufig den Anstoß für eine Selbstanzeige. Hinzu kommt, dass Auskunfts- und Informationspflichten zwischen Behörden und Banken ein stetig steigendes Entdeckungsrisiko mit sich bringen.

Inhaltliche Anforderungen an eine Selbstanzeige

Im Rahmen der Selbstanzeige ist der Täter der Steuerhinterziehung verpflichtet die Angaben in der Art und Weise zu berichtigen, die es den Finanzbehörden ohne umfangreiche Ermittlungen ermöglicht, die entsprechenden Steuern festzusetzen. Eine nicht diesen Kriterien folgende Selbstanzeige wird zum Fehlschlag und kann dann bestenfalls strafmildernde Wirkung haben.

Konkretisiertes Entdeckungsrisiko: Keine Selbstanzeige mehr möglich

Den Ausgangspunkt in der Beratung zur Selbstanzeige bietet regelmäßig die Frage danach, ob bereits ein Entdeckungsrisiko hinsichtlich der Steuerhinterziehung konkret geworden ist. Ist dies der Fall, kann sich die strafbefreiende Wirkung der Selbstanzeige nicht mehr entfalten. Insbesondere, wenn bereits ein Strafverfahren eingeleitet wurde oder ein Amtsträger der Finanzbehörde zu einer Außenprüfung oder einer Ermittlungsmaßnahme vor Ort erschienen ist. *Wichtig: Seit Mai 2011 ist das Gesetz zur Bekämpfung von Geldwäsche und Steuerhinterziehung in Kraft! Dieses Gesetz schließt die strafbefreiende Wirkung einer Selbstanzeige schon dann aus, wenn dem Täter der Steuerhinterziehung oder einem Vertreter bereits eine Prüfungsanordnung bekannt gegeben wurde. In diesem Fall ist es möglich durch Mitwirkung und Aufdeckung durch den Täter der Steuerhinterziehung gegebenenfalls eine Strafmilderung zu erwirken.

Nachzahlungspflicht der Selbstanzeiger

Eine weitere Komponente, die erfüllt sein muss, um eine Straffreiheit bei Selbstanzeige zu gewährleisten, ist die fristgemäße Zahlung der hinterzogenen Steuern. Die Bestimmung der Nachzahlungsfrist wird durch die Steuerbehörde bestimmt und beträgt in der Regel zwischen einem und sechs Monaten.

Lassen Sie sich diskret von uns beraten!

Probieren Sie sich also in diesem komplexen und sensiblen Feld möglichst nicht selbst aus, sondern lassen Sie sich zeitnah professionell beraten, damit Sie sich nicht mehr Probleme schaffen anstatt sie zu lösen.

Termin vereinbaren

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?